SCROLL

 

Thurner Wirtshaus ein Zuhause

 

Über uns

Das Wirtshaus

Die mehr als dreihundertjährige Geschichte des Thurner Wirtshauses reicht bis in das Jahr 1669 zurück. Das Thurner Wirtshaus war damals der Poststation auf dem Thurnerpass angegliedert, der wahrscheinlich schon zur Römerzeit ein wichtiger Schwarzwaldübergang auf dem Weg von Freiburg im Breisgau und dem Dreisamtal in Richtung Baar und Bodensee war.


Das Thurner Wirtshaus liegt an der „Schwarzwaldhochstraße“ B 500. In unmittelbarer Nähe des Wirtshauses münden die Landstraße vom Ortskern St. Märgen sowie die „Spirzenstraße“ in die  B 500 ein. Das Wirtshaus befindet sich in einer wunderschönen landschaftlichen Umgebung.

Wirtshaus_edited.jpg
 

Wirtshaus & Herberge

timeout_Stiftung_St_Märgen_logo.png

Träger und Team

Thurner Wirtshaus und die ehemalige Herberge wurde bis 2020 von der timeout Stiftung saniert. Der ursprüngliche Charakter des mehr als 100 Jahre alten Gebäudes wurde erhalten und behutsam um moderne Elemente ergänzt.

Verantwortliche Leitung Wirtshaus: 

Thurner Wirtshaus: Ingrid Thalmaier 

 

Essen & Trinken

Das Thurner Wirtshaus ist zu allen Jahreszeiten sowohl ein Ausflugsziel als auch Ort der Einkehr und des Willkommenseins. Es wird von Menschen aus den Umlandgemeinden, Freiburg und Reisenden aus dem In- und Ausland besucht. Vor allem Familien schätzen entspannte Aufenthalte auf dem Thurner. 

 

Wir setzen auf Qualität und Frische der Produkte, nach Möglichkeit aus der Region, ehrliche und fantasievolle Küche mit thematischen Überraschungen und freundliche Bedienung unserer Gäste.

 

Wir verstehen uns nicht nur als Dienstleister, sondern vor allem als Gastgeber.

Thurner Wirtshaus unsere Stube
 

Wirtshaus & Herberge

timeout Stiftung St. Märgen

 Jugendhilfe

Gleichzeitig wollen wir im Thurner Wirtshaus Jugendlichen ab 16 Jahren und jungen Erwachsenen die Möglichkeit geben, im Gastronomiebereich  berufsvorbereitende, qualifizierende Praktika zu machen. Wir orientieren uns dabei am Ziel der Inklusion. Zu diesem Zweck arbeiten wir eng mit den stationären Wohngruppen im Nebengebäude am Thurner und in Breitnau zusammen.

Unter dem Leitbild Gastgeber für unsere Besucher – Begleiter für die Jugendlichen

wollen wir das Angebot um Alpakawanderungen, Seminare und musikalisch-künstlerische Veranstaltungen ergänzen.

So soll das Thurner Wirtshaus ein lebendiger Ort für alle werden, die dort leben, arbeiten und als unsere Gäste ihr Leben genießen wollen.